Lachgassedierung und -analgesie mit BIEWER.

    • pinBIEWER medical Medizinprodukte|Hans-Böckler-Straße 3|D-56070 Koblenz
    • mailinfo@biewer-medical.com
    • phone+49 (0)261 9882 90-60
    • fax+49 (0)261 9882 90-66

    Lachgassedierung und -analgesie mit BIEWER medical 

    Lachgas? Ja, Lachgas! Eines der ältesten Sedativa erlebt seit einigen Jahren eine wahre Renaissance in der Dentalmedizin und anderen Fachrichtungen wie Geburtshilfe, Ästhetische Chirurgie, Pädiatrie, Urologie und Dermatologie.
     
    Wir, BIEWER® medical, begleiten Praxen, MVZs und Kliniken partnerschaftlich und nachhaltig in ganz Europa dabei, die Lachgassedierung und Lachgasanalgesie in den Arbeitsalltag zu integrieren. Dabei bieten wir ein vollumfängliches Konzept aus Ausbildung, GerätetechnikTeameinweisungen und technischem Service an.
     

    Dabei legen wir bei der Auswahl unseres Produktangebotes besonders viel Wert auf Erfahrung, Qualität und Nachhaltigkeit. Unser Produkt-Partner Accutron Inc. ist das einzige Unternehmen weltweit, welches ausschließlich Lachgasgeräte entwickelt und produziert - und das seit über 45 Jahren! Eine besondere Qualität, die Anwender auf der ganzen Welt seit Jahrzehnten überzeugt!

    Unser Portfolio erweitern wir ständig, sodass auch neue Produkte zur Lachgasanwendung außerhalb der Zahnmedizin den Weg in unser Angebot finden - mehr erfahren Sie in der Rubrik Lachgas-Analgesie. Besonders im Trend liegt momentan die Lachgas-Analgesie in der Geburtshilfe.

    JETZT ZU IHRER BERATUNG 

    Aktuelles

    S3 Leitlinie zur Zahnarztangst - positives Urteil zu Lachgas

    Sehr gute Nachrichten für alle Praxen und Kliniken, die bereits Sedierungstechniken zur Anxiolyse anwenden: Im Oktober 2019 hat der AWMF eine S3-Leitlinie zur "Zahnarztangst beim Erwachsenen" veröffentlicht. Dabei werden insbesondere auch die verschiedenen Sedierungstechniken diskutiert. So wird u.a. der Lachgassedierung eine evidente Wirkung zur Behandlung phobischer Patienten zugesprochen. Die Anwendung sicherlich soll - wie es die Richtlinien ebenso vorsehen - von ausgebildetem Fachpersonal durchgeführt werden und in einem entsprechenden technischen Setting stattfinden. Bei uuns erhalten Sie von einer richtlinien-konformen Ausbildung, modernsten und sicheren Geräten und individuellen Lösungen zur Patientenüberwachung ein Full-Sedation-Paket. 

     

    Zur Leitlinie geht´s hier.

     

    Zur Ihrer persönlichen Beratung geht´s hier.

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK