• pinBIEWER medical Medizinprodukte|Hans-Böckler-Straße 3|D-56070 Koblenz
    • mailinfo@biewer-medical.com
    • phone+49 (0)261 9882 90-60
    • fax+49 (0)261 9882 90-66

    Messe Rückblick 2011

    Bereits in 2011 hatten Sie die Möglichkeit, BIEWER medical live auf verschiedenen Veranstaltungen zum Thema Lachgas-Sedierung zu erleben.
    Impressionen von einigen Highlights sehen Sie hier:

     

    Implant Expo 2011 in Dresden

    Auf der Implant Expo 2011 in Dresden erfreute sich unser Informationsstand zur dentalen Lachgassedierung einem überaus starken Zulauf und das 3-köpfige BIEWER medical Team konnte sich an den 2 Messetagen über viele interessante und nachhaltige Gespräche freuen.

    An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern ganz herzlich für ein tolles Wochenende in Dresden bedanken!

    Implant Expo Ausstellung
    Herr Wünsch und Herr Günther

     

    Ein voller Erfolg! Unser 2. Frankfurter Lachgas meet & greet

    Nachdem unser erster Termin am 17.08.2011 nach kürzester Zeit ausgebucht war, fand bereits am 14.09.2011 unser 2. Lachgas meet & greet Infoevent in Frankfurt am Main statt.

    Wir bedanken uns hiermit nochmals herzlich bei unseren Gästen und teilnehmenden Zahnärzten aus Hessen für das überaus grosse Interesse und jeweils voll ausgebuchte Haus!

    Großes Interesse beim meet & greet
    Lockere Atmosphäre am Buffet

    So verliefen die Veranstaltungen:

    Hauptreferent des Abends ist Dr. Frank G. Mathers, Facharzt für Anästhesiologie. Der aus den USA stammende Experte gründete 2009 das in Deutschland erste und führende auf zahnärztliche Sedierung spezialisierte Fortbildungsinstitut „Institut für dentale Sedierung“. Im April 2011 veröffentlichte Mathers beim Deutschen Zahnärzte Verlag das erste deutschsprachige Fachbuch zu dentalen Sedierungsverfahren: „Dentale Sedierung – Lachgas und orale Sedativa in der Praxis“. Dr. Mathers ist der Fachexperte im Bereich Lachgas-Sedierung. Mit seinem Wissen, seiner langjährigen Erfahrung aus der Anästhesie und Intensivmedizin, bietet er das gesamte medizinische Spektrum. Er referierte über die Chancen und Potentiale der Lachgas-Sedierung und machte deutlich, dass die Sedierung mit Lachgas das sicherste aller zahnärztlichen Sedierungsverfahren ist.

    Frau Dr. Christina Töfflinger von der Rechtsanwaltskanzlei Busse & Miessen in Bonn ist spezialisiert auf das Fachgebiet Medizinrecht. Sie referierte über die juristischen Aspekte der Lachgas-Sedierung und vermittelte den Teilnehmern mit ihrem praxisnahen Vortrag die relevanten Hintergrundinformationen. Zudem erläuterte sie die Bedeutung der rechtlichen Rahmenbedingungen für die tägliche Arbeit beim Einsatz der Lachgas-Sedierung.

    Zahlreiche Teilnehmer nutzen unsere Zusatzaktion Lachgas-Tryout und erlebten live vor Ort, wie sich eine Lachgas-Sedierung anfühlt.

    2. Frankfurter Lachgas Meet & Greet

    Programm Frankfurter meet & greet

    15.00 bis 16.45 Uhr
    Zusatzaktion Lachgas-Tryout
    "Erleben Sie die Wirkung einer Lachgas-Sedierung."

    Offizieller Teil:

    17.00 bis 18.00 Uhr
    Lachgas – Sicherste Sedierungsmethode in der Zahnmedizin
    Dr. Frank G. Mathers, Köln
    Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
    Leiter Institut für dentale Sedierung,
    Autor Fachbuch “Dentale Sedierung”

    18.00 bis 18.30 Uhr
    Lachgassysteme von ACCUTRON: Sicher, ästhetisch, wirtschaftlich
    Frank Biewer, Koblenz
    Geschäftsführer BIEWER medical Medizinprodukte

    18.30 bis 19.00 Uhr
    „Keine Komplikationen – zufriedene Patienten – rechtliche Grundlagen der zunehmenden Lachgas-Sedierungen“
    Dr. Christine Töfflinger, Bonn
    Fachanwältin für Medizinrecht
    Kanzlei Busse & Miessen

    ab 19.00 Uhr
    Fragen und Antworten, Get together

    Die IDS 2011 - der BIEWER medical Rückblick

    Der BIEWER medical Stand auf der IDS 2011
     

    Die 34. Internationale Dental-Schau 2011 in Köln war ein voller Erfolg.

    Wir bedanken uns bei unseren Kunden, Besuchern und Gästen aus Deutschland und aus aller Welt für Ihr grosses Interesse sowie die vielen interessanten Gespräche und Kontakte!

    Der gute Zuspruch auf der IDS-Messe von Ihnen, unseren Kunden, treibt uns mit dazu an, weiterhin hervorragende Leistungen für Sie zu bringen. Auch auf der IDS 2013 werden wir natürlich wieder für Sie da sein.

    Wir führen Sie zum Erfolg bei der Lachgas-Sedierung - mit uns haben Sie einen starken, kompetenten Partner an Ihrer Seite.

    Zu unseren weiteren Ausstellungen 2011/2012 werden wir Sie kurzfristig an dieser Stelle informieren.

    BIEWER medical auf der IDS 2011
    Ein Beratungsgespräch
    Die Accutron Inhaber, Fam. Blasdell mit Dr. Frank Mathers
    Die Accutron Inhaber, Fam. Blasdell mit Dr. Frank Mathers
    Nasen-Masken Beratung
    Präsentation eines Modells
    Unser Messe-Stand auf der IDS 2011
    Frank Biewer, Dr. Frank Mathers sowie die Accutron-Inhaber
    Das BIEWER medical Team
    BIEWER medical & Institut für dentale Sedierung Dr. Frank Mathers


    Zurück zur Übersicht