Lachgas in der Geburtshilfe, Dermatoligie und Ästhetischen Medizin.

    • pinBIEWER medical Medizinprodukte|Hans-Böckler-Straße 3|D-56070 Koblenz
    • mailinfo@biewer-medical.com
    • phone+49 (0)261 9882 90-60
    • fax+49 (0)261 9882 90-66

    Lachgas in der Geburtshilfe und weiteren Fachrichtungen

    Wir bieten sowohl "Continuous Flow"-Flowmeter an als auch Einheiten, die eine "On-Demand" Verabreichung mit einem fixen Gasgemisch von 50% Sauerstoff und 50% Lachgas gewährleisten. Der Patient kann dabei das Gasgemisch über eine Full-Face-Maske, ein Mundstück oder unsere Nasenmasken inhalieren.

    Zur Sedierung (Beruhigung) werden eher unsere Flowmeter mit variablen Lachgaskonzentrationen bis maximal 70% und kontinuierlichem Zufluss genutzt.  

     

    Lachgas-Gerät Flowmeter 0-70%

     

     

    Zur Analgesie (Schmerzlinderung), z.B. in der Geburtshilfe, können wir Kliniken die BIEWER medical On-Demand Systeme mit fixen 50/50-Gemischen empfehlen. Die Nutzung unsere On-Demand System für die Lachgas-Analgesie ermöglicht Kliniken einen effektiven und höchst kosten-effizienten Einsatz.

     

     

    Lachgas hat viele Facetten und eine in der Medizin seit Jahrzehnten geschätzte Therapiebreite. Für mehr Information zu unseren verschiedenen Systemen kontaktieren Sie uns gerne über unsere bekannten Kanäle:

     

    • e-Mail an info@biewer-medical.com             
    • telefonisch über 0261 9882 9060
    • Live-Chat auf unserer Webseite, siehe unten rechts
    • unser Facebook-Profil
    • im Zuge einer unverbindlichen und kostenfreien Gerätevorführung in Ihrer Klinik 

     

    Beste Erfahrungen und ein breite Studienlage sind in den folgenden Fachrichtungen bekannt:

    • Geburtshilfe
    • Dermatologie
    • Urologie
    • Pediatrie
    • Ambulante Notfallversorgung
    • Ästhetische Chirurgie
    • Psychologie
    • uvm.